sudval schule schweiz - erziehung schulung

Projekt Schweiz Idee Schulaufbau

Die Idee von sudval.ch
Schule nach dem Sudbury Valley Modell

Sudval.ch Schule Schweiz nach dem Sudbury Valley Schulmodell - Demokratie, Freiheit, Individualität

Das Thema Bildung ist unabdingbar eingebunden in das Thema Generationenvertrag. Denn dabei kann es um nichts Wesentlicheres als die Nachhaltigkeitssorgfalt einer Gesellschaft gehen.

Schon seit jeher galt es in allen Kulturen als ungeschriebenes Gesetz, bereits als Kind zu lernen und einzuüben, wie man sich später als erwachsener Mensch und gesellschaftliche/r VerantwortungstägerIn seinen Lebensunterhalt sichert, um damit seinerseits wiederum die eigenen Kinder in diesem Sinn erziehen zu können.

Entwicklung
Vor ca. 200 Jahren hat sich die Arbeits- und Lebenswelt der Gesellschaften in der westliche Welt durch die Industrialisierung massiv verändert:

  • Das Leben der Menschen wurde einerseits institutionalisiert, zentralisiert und kontrolliert (Fabriken und Schulhäuser entstanden)

  • andererseits war damit ein weiterer Schritt getan, weg von der Hierarchie der Obrigkeit, hin zu Verflachung bürgerlicher Strukturen.

Die Kinder aller Einkommensklassen bekamen die gleichen Chancen und Rechte, lesen, schreiben und rechnen zu lernen. Die Zivilbevölkerung begann sich mehr und mehr rechtstaatlich zu beteiligen.

Demokratie
Weltweit entstanden demokratische Entscheidungsstrukturen. Staaten wurden gebildet und gaben sich demokratische Verfassungen, mit Mitsprache und Mitverantwortung der Bevölkerung:

  • so z.B. 1790 auch die amerikanische Verfassung (basierend auf CH-Rechtsgrundlagen: franz. Revolution/Napoleon)

Auf diesem geschichtlichen Hintergrund eröffneten 1968 Daniel Greenberg und eine Gruppe von interessierten Eltern die erste freiheitlich-demokratische Schule in Framingham, Massachusetts, USA, genannt Sudbury Valley School - SVS.

Alltagstaugliche Schule
Das SVS-Modell mit den Grundstrukturen von Freiheit und Demokratie ist bis heute gleichgeblieben. Auch im neuen post-industriellen, digitalen Zeitalter erweist es sich für die heutigen Kinder an einer SVS nach wie vor als alltagstauglich und zielführend.

Dieses Schulmodell kann dem oben erwähnten Generationenvertrag nachgewiesenermassen überzeugend standhalten.

Dieser Zielführung unterstehen alle Bemühungen für eine SVS-Gründung in der Schweiz.

Projekt Schweiz Idee Schulaufbau

sudval Schweiz Angela Seifert - info@sudval.ch